Über uns

AES

Mission Statement der AES: The Audio Engineering Society was formed with the purpose of uniting persons performing professional services in the audio engineering field and its allied arts, of collecting, collating and disseminating scientific knowledge in the field of audio engineering and its allied arts, of advancing such science in both theoretical and practical applications, of preparing, publishing and distributing literature and periodicals relative to the foregoing purposes and policies.

Über die AES

AES Student Section Graz

Ebenso wie es in vielen Ländern die AES Sections gibt, in denen sich Professionelle der Audio-Branche vernetzen und somit Teil der AES sind, gibt es an vielen Universitäten mit relevanten Studiengängen eine AES Student Section. Studenten haben hier die Möglichkeit als solche Mitglied der AES zu werden.

Als Mitglied der Student Section Graz (SSG) bist du Teil eines Vereins von Studenten, die professionelle Audiotechnik – von Aufnahmetechnik über Gerätebau bis zur Psychoakustik – als ihren Beruf und ihre Leidenschaft sehen. Die wichtigsten Vorteile sind der vergünstigte Eintritt zur AES Convention, die zwei mal jährlich statt findet. Dort hast du z.B. die Möglichkeit bei der allseits beliebten Recording Competition teilzunehmen. Um den Kontakt zu Audio Studenten anderer Studiengänge zu beleben, wurde von der europaweiten Vertretung aller AES Student Sections der CESS (Central European Student Summit) ins leben gerufen, der dieses Jahr zum zweiten mal stattfand. Außerdem organisieren wir immer wieder spannende Workshops zu Themen, denen wir uns mehr widmen wollen. Wenn dir ein Thema einfällt, zu dem du gerne einen Workshop oder ein Referat hören oder geben willst, freuen wir uns immer über eine Email von dir.

 

Board der AES SSG

Für die Organisation unserer Tätigkeiten und als offizieller Vertreter des Vereins ist das Board der AES SSG zuständig. Seit der letzten Generalversammlung am 7. Juni 2017, wo die jährliche Vorstandswahl abgehalten wurde, setzt sich das Board wir folgt zusammen:

f.l.t.r Peter Zach, Paul Berghold, Thomas Deppisch, Nils Meyer-Kahlen, Katharina Pollack, Samuel Maurer, Francesca Tonetti, Tino Huber, Michael Romanov

f.l.t.r Peter Zach, Paul Berghold, Thomas Deppisch, Nils Meyer-Kahlen, Katharina Pollack, Samuel Maurer, Francesca Tonetti, Tino Huber, Michael Romanov

  • Chair
    • Katharina Pollack
  • Vice-Chair
    • Nils Meyer-Kahlen
  • Secretary
    • Peter Zach
  • Treasurer
    • Thomas Deppisch
  • Committee Person im Bereich Convention Contributions
    • Michael Romanov
  • Committee Person im Bereich Community Management
    • Paul Berghold
  • Committee Person im Bereich Recording Events
    • Tino Huber
  • Committee Person im Bereich Rechnungsprüfung
    • Francesca Tonetti
  • Committee Person im Bereich Visual Resources und Design
    • Samuel Maurer

 

 

Jegliche Art von Mitarbeit, Vorschlägen, Meinungen, etc. sind höchst willkommen. Die AES lebt von ehrenamtlicher Arbeit aller Mitglieder. Das heißt die AES ist das, was du draus machst. Wir freuen uns von dir zu hören.

Für das Board,

Michael Romanov, Chair