Bericht Toningenieur-Berufsaussichtstreffen

Die Arbeitsbereiche der Absolventen des Studiengangs Elektrotechnik-Toningenieur sind zahlreich und vielfältig. Um den Studierenden einen Überblick über einige Bereiche zu geben und für eine Möglichkeit zu sorgen, mit Leuten aus Forschung und Industrie in Kontakt zu kommen, haben wir am 09.06.2016 das Berufsaussichtstreffen im Hochspannungszeichensaal organisiert.

Wir bekamen die Möglichkeit vier sehr interessante Vorträge von Toningenieursabsolventen zu hören. Unsere Gäste haben über ihre persönliche Karriere geredet und dadurch viele Hinweise an zukünftige Absolventen gegeben.

Unsere Gäste waren:

Piotr Majdak, Leiter der Abteilung für Psychoakustik und experimentelle Audiologie an der österreichischen Akademie der Wissenschaften. Er hat uns viel über wissenschaftliche Forschung und seinen Weg hinein berichtet.

Ralf Baumgartner, Gründer und CEO von sonible. Er hat über Firmengründung und Produktentwicklung geredet.

Thomas Gmeiner, Manager bei knowles. Er hat seinen Weg durch diverse Positionen bei großen Audiounternehmen geschildert.

Felix Pfahler von Usound, der vor einem Jahr sein Studium beendet hat, konnte über den Einstieg in ein sehr junges Unternehmen erzählen.

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Karrieren konnte den Studierenden ein breites Bild der Berufsaussichten vermittelt werden. Das Treffen wurde mit der Studienvertretung koordiniert, sodass es am gleichen Tag wie die Toningenieurs-Grillfeier stattfand. Die Studierenden konnten sich so nach den Präsentationen in einer entspannten Atmosphäre mit den Vortragenden austauschen.

Die Veranstaltung wurde sehr positiv angenommen und somit freuen wir uns darauf sie nächstes Jahr wieder zu organisieren :)

P1240232