Home arrow AES Conventions arrow 126th AES Convention Munich 2009 arrow AES Recording Competition 2009 - Procedere
Newsflash
Die Veranstaltung "Designing Sound" findet bis auf weiteres alle zwei Wochen als Workshop-Reihe statt. Theorie in vielfältigen Fachgebieten von Akustik bis Signalverarbeitung wird ergänzt durch gemeinsames Erarbeiten praktischer Beispiele. Zur Anwendung kommt für die Implementierung die Audio-Programmiersprache PD.
 
AES Recording Competition 2009 - Procedere | drucken |  email
Geschrieben von Daniel Deboy   
Die Deadline für die diesjährige Recording Competition in München wurde nun bekanntgegeben. Daher bitten wir alle Teilnehmer sich an folgendes Prozedere zu halten:

Wir haben für den Fall der Doppeleinreichung einen Vorentscheid in Graz, d.h. alle Teilnehmer melden sich bis spätestens zum 1.4. bei uns an. Bis dahin muss zumindest ein aussagekräftiger Premix für die Abgabe fertig sein, anhand der die Teilnahme entschieden wird.

- Die Abgabe der Beiträge erfolgt in Form von CDs (Stereo) und DVDs (Surround)

- Die Abgabe erfolgt bei Daniel Deboy (Kernstockgasse 10, 8020 Graz) bis 1.4. (22.00 Uhr)

- Die Medien werden nur mit Songtitel gelabelt. (um Anonymität zu gewährleisten)

- Im Fall von Doppeleinreichungen entscheidet eine Jury mit Recording Competition - Erfahrung über den Teilnehmer für Graz

- Die Teilnehmer werden per Mail bis spätestens 5.4. benachrichtigt

- und reichen dann ihren Beitrag über die AES-SDA Seite nach erfolgreichem Login offiziell ein. (Deadline 7.4. und Abgabeformat beachten)

- Fragen beantwortet Daniel Deboy

Wir freuen uns auf Eure Beiträge

Euer AES Board

 
nächste Veranstaltungen:
zur Zeit keine Veranstaltungen eingetragen
Photos

Slideshow


Content © 2007 AES Student Section Graz